Grob Twin-Astir 2 „Acro“

Date:16 Sep, 2015

Grob Twin-Astir 2 „Acro“

Der Twin II Acro ist eine Variante des Twin II, die durch zusätzliche Verstärkungen der Struktur auf den Kunstflug ausgerichtet war. Sie war bei den für die Kunstflugschulung geeigneten Doppelsitzern für lange Zeit ein harter Konkurrent der ASK 21. Die britische Luftwaffe bestellte 100 Exemplare des Twin II Acro und setzt zumindest einige davon noch heute unter dem Namen Viking T Mk1 bei den Volunteer Gliding Squadrons als Trainingsflugzeug ein.

Ergänzend durchgeführte Tests nach längerer Betriebszeit und unter der Annahme gesteigerter „Damage-Toleranzen“ ergaben das Erfordernis einer torsionssteiferen Rumpfröhre. Für die Wiedererlangung der nach diesen Tests erloschenen vollen Acro-Zulassung sind nachträgliche Änderungen (Einbau von Verstärkungen in die Rumpfröhre) erforderlich.

 

Technische Daten:

Spannweite 17,5 m
Flügelfläche 17,8 m²
Flügelstreckung 17,1
Rumpflänge 8,18 m
Leergewicht ca. 370 kg
Höchstgewicht mit Wasserballast 580 kg
Vne 250 km/h
Geringstes Sinken 0,64 m/s bei 80 km/h
Beste Gleitzahl 38,5 bei 95 km/h

 

 

 

P1100755

Der Twin-Astir 2 „Acro“ ist ein 2-sitziges Segelflugzeug das sowohl zur Schulung, zum Streckenflug als auch zum Kunstflug genutzt wird.

Die sehr gutmütigen Flugeigenschaften ermöglichen einen leichten Einstieg für Flugschüler und bequemes Fliegen auf längeren Strecken.

Sie möchten Ihre Heimat einmal von oben sehen und mitfliegen? Kein Problem!