Monthly Archives: Juli 2020

  • 0

Schnupper-Segelfluglehrgang beim Luftfahrtverein Bottrop am Verkehrslandeplatz Dinslaken

Sie können sich vorstellen, dass Ihnen Segelfliegen Spaß machen würde, wollen es aber erst einmal völlig unverbindlich ausprobieren?

Dann ist unser Segelflugschnupperlehrgang für 120,- genau das Richtige für Sie!

Sie fliegen mit erfahrenen Fluglehrern, haben ausreichend Gelegenheit sich mit ihnen über alle Aspekte der Ausbildung zu unterhalten und, ganz wichtig, Sie lernen den Verein LFV Bottrop, die Organisation, die Schulflugzeuge und die Mitglieder eingehend kennen. So können Sie hinterher selbst beurteilen, ob Sie bei uns eine Ausbildung beginnen wollen.

Bei diesem Lehrgang nehmen Sie morgens um 10.00 Uhr am Briefing,wie alle Piloten teil, und werden einem erfahrenen Fluglehrer und Piloten zugewiesen. Bevor es mit dem eigentlichen Thema Fliegen losgeht, erfolgt eine gründliche Einweisung in die Verhaltensregeln am Verkehrslandeplatz Dinslaken / Schwarze Heide.

Danach machen wir Sie mit in unseren Schulflugzeugen vom Typ ASK 21 (D–6530) und vom Typ Duo Discus (D-2082) vertraut. Nach erfolgter Einweisung geht es auch schon in die Luft.

ASK21:ASK21
Duo Discus:
Duo Discus

 

Sie absolvieren im Rahmen dieses Lehrgangs bis zu 10 Windenstarts mit Lehrer und nehmen den vorderen Pilotensitz ein. Da unsere Schulflugzeuge über Doppelsteueranlagen verfügen, hat der hinter Ihnen sitzende Fluglehrer stets die vollständige Kontrolle.

Im Windenstart geht es auf ca. 350 Meter Ausgangshöhe. Wenn möglich wird anschließend in der Thermik geflogen und Sie machen sich mit dem Segelflugzeug, dem Luftraum und der neuen Perspektive von oben vertraut.

Nach erfolgter Landung nehmen Sie am allgemeinen Flugbetrieb teil und lernen so alle notwendigen Abläufe präzise bis zum Ihrem nächsten Start kennen!

Gegen ca. 18.00 Uhr stellen wir den Flugbetrieb ein. Nach dem Waschen der Flugzeuge werden diese wieder in den Hallen untergebracht. Beendet wird der Tag mit einem „Debriefing“, wo wir den heutigen Flugbetrieb noch einmal durchsprechen und die Planung für den nächsten Tag festlegen. Spätestens jetzt können auch noch Fragen zur Theorie gestellt werden.


Wünschen Sie noch weitere Infos zu unserem Schnupperlehrgang? Dann rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie eine Email:


Tel. 0172 – 810 30 88 oder Email: Info@LFVBottrop.de oder Kai.Huecking@t-online.de


Sie möchten Ihre Heimat einmal von oben sehen und mitfliegen? Kein Problem!